Presse

Artikel, Rundfunkbeiträge und Leserbriefe

PRESSEMITTEILUNGEN DES VEREINS


Riesener Wasserversorgung durch die Behörden bedroht?

 

Seit über 30 Jahren haben die Riesener ihre eigene Quelle. Sie versorgt rund 100 Anwohner und wird von Anfang an vom Verein für sauberes Wasser e.V. betrieben (...)

 

Ankündigung im Videotext:

Der Sendungsinhalt im Videotext ...
Der Sendungsinhalt im Videotext ...

Videobeitrag von Oliver Röhmhild in der "Abendschau - der Süden" des Bayerischen Fernsehens am 21. Mai 2019. 

 


Zeitungsartikel "Ein Dorf kämpft für sein Wasser" vom 11./12.5.2019 

in der Augsburger Allgemeinen und ihren Regionalausgaben

 

Streit: Der kleine Ort Riesen verklagt den großen Freistaat Bayern. Die Menschen wehren sich, weil sie ihr Wasser für viel Geld untersuchen lassen sollen. Wird es ein Präzedenzfall fürs ganze Land?

Riesen Da steht nun also diese kleine Holzhütte. Ein eiskalter Frühlingswind pfeift über die Wiese, lässt das matt-grüne Gras zittern. Die Szenerie passt: Denn stürmisch geht es derzeit in der Tat zu, hier ...

Download
AAZ_Bayern_11052019_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 626.4 KB

Riesen-Streit ums Wasser

 

Dorf verklagt Freistaat

Filmbeitrag von Matthias Fiedler am 28. März 2019 in "Quer" mit Christoph Süß im Bayerischen Fernsehen

  

Zuviel Sicherheit, zuviel Kontrolle bei der Wasserqualität – geht das? Im kleinen Ort Riesen in Ober-bayern sagen Bürger ja und verklagen den Freistaat wegen aus ihrer Sicht überzogener Wasserbüro-kratie. Die Riesener wollen unabhängig bleiben vom Versorgungsnetz und an ihrer eigenen Quelle fest-halten. Doch die neue Trinkwasserverordnung fordert umfangreiche Proben, die aus Sicht der Riesener sinnlos sind und extreme Kosten verursachen. Jetzt proben sie den Aufstand und bekommen dabei Rückendeckung aus ganz Bayern: Denn wenn sich nichts ändert, könnte es kleinen Wassergenos-senschaften im ganzen Freistaat an den Kragen gehen. 

 


Videobeitrag von Martin Breitkopf in der "Abendschau - der Süden" des Bayerischen Fern-sehens am 18. März 2019.

 


Hörfunksendung im Bayerischen Rundfunk im März 2019

 

Der Bayerische Rundfunk sendete am 15. Mai 20191 einen Bericht von Lui Knoll über die Klage des Verein für sauberes Wasser gegen den Freistaat Bayern. Die Lang- und die Kurzversion des Hörbeitrages  können gerne als CD unter "Kontakt" kostenfrei bestellt werden oder die Kurzversion hier :

Download
Hörbeitrag Download
Mitschnitt_H2OStreit_Riesen_BRKnoll_kurz
MP3 Audio Datei 2.9 MB

Zeitungsartikel "Kleines Dorf verklagt den Freistaat" vom 7.3.2019 (Kurzfassung im Bayernteil des Münchner Merkur) Riesen wehrt sich gegen Trinkwasserverordnung: "Behördenaktionismus"

 

Ein kleines Dorf gegen ganz Bayern: Der 100-Einwohner-Ort Riesen im Landkreis Weilheim-Schongau verklagt den Freistaat wegen eines Mißbrauchs der Trinkwasserverordnung ...

Download
MerkurBY_KleinesDorfVerklagt_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.3 KB

Zeitungsartikel "Wasser: Riesen verklagt den Freistaat" vom 7.3.2019 im Münchner Merkur (Schongauer Nachrichten) 

 

Der Verein für sauberes Wasser in Riesen fährt im Streit um die starren Untersuchungen seines Trink-wassers schwere Geschütze auf. Er Verklagt den Freistaat, weil er einen "Mißbrauch der Trinkwasser-verordnung" sieht ... 

Download
MerkurSN_RiesenVerklagt_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.1 KB

Pressemitteilung (Stand vom März 2019):

 

- Verein für sauberes Wasser e.V. verklagt Freistaat Bayern

- Staatlicher Missbrauch der Trinkwasserverordnung

- Private Brunnenbesitzer vor dem Aus?

 

65 Jahre Riesener Wasserversorgung

 

Die Wasserversorgung des Weilers Riesen im Gemeindebereich Steingaden besteht seit nunmehr 65 Jahren und bewährt sich seit 35 Jahren unter der Verantwortung des gemeinnützig anerkannten Vereins für sauberes Wasser e.V. (VfsW). Sein Vorstand sorgt mit ehrenamtlichem Engagement und erheb-lichem materiellen Aufwand für sauberes Trinkwasser mit höchster Versorgungssicherheit ...

Download
VfsW_LRA_Anord_0519_Presse_erw.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.6 KB

Leserbrief zum Artikel "Wasserstreit in Riesen wieder entbrannt" vom 29.1.2019

"Wasser stets gut"

 

Nachdem wir den Wasserstreit schon seit vielen Jahren miterlebt haben, ist es uns als Riesener Bürger und Wassernehmer ein Bedürfnis ...

Download
VfsW_Leserbrief_T.A_SN_210219.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.9 KB

Leserbrief zum Artikel "Wasserstreit in Riesen wieder entbrannt" vom 29.1.2019

"Machtorientiertes Exempel"

 

Vor genau zehn Jahren bin ich mit meiner Frau in den Orteil Riesen gezogen. Ein Postkartenidyll ...

Download
VfsW_Leserbrief_SN_140219.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.4 KB

Leserbrief zum Artikel "Wasserstreit in Riesen wieder entbrannt" vom 29.1.2019

"Unglaubliche Behördenschikane"

 

Zugegeben, die Materie ist nicht ganz einfach. Trotzdem muß die Öffentlichkeit über diese unglaubliche

Behördenschikane informiert werden ...

Download
VfsW_Leserbrief_SN_080219.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.0 KB

Zeitungsartikel "Wasserstreit in Riesen wieder entbrannt" vom 29.1.2019 im Münchner Merkur (Schongauer Nachrichten) 

Verein erhält Anordnung mit Zwangsgeldern bis zu 6000,- € 

 

Der Burgfrieden ist dahin, der Streit ums Wasser wieder voll entbrannt. Der Jahrzehnte alte Konflikt zwischen dem "Verein für sauberes Wasser" (...) und dem Gesundheitsamt geht ...

Download
Merkur_WasserstreitNeuEntbrannt0119.pdf
Adobe Acrobat Dokument 353.1 KB

Pressemitteilung (Juni 2017):

 

Aufgaben der Trinkwasserverordnung


Seit Jahrzehnten sichert die Trinkwasserverordnung (jetzt TrinkwV 2001) bundesweit die Qualität unseres Trinkwassers, welches von öffentlichen oder privaten Versorgern ...

Download
Vollzug der Trinkwasserverordnung - Bundesweite Mißbräuche der Vorsorgepflicht - Fallbeispiel aus Bayern
VfsW.Pressemitteilung_Juni2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.4 KB

Pressemitteilung (April 2014):

 

60 Jahre Riesener Wasserversorgung 

 

Die Wasserversorgung von Riesen im Gemeindebereich von Steingaden bewährt sich seit nunmehr 60 Jahren und seit knapp 30 Jahren unter der Verantwortung des Vereins für sauberes Wasser e.V. Der Verein sorgt mit großem persönlichen Engagement des Vorstandes und erheblichen materiellen Investitionen für sauberes Trinkwasser und wird damit seiner Namensgebung gerecht ....

Download
Verein für sauberes Wasser e.V. contra Landratsamt Weilheim -Schongau
VfsW.Pressemitteilung_April2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.7 KB

Zeitungsartikel "Dialog statt Drohgebärden" vom 25.6.2014

 

Schongau/Riesen - „Alles auf Anfang“. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen dem Verein für sauberes Wasser in Riesen und Vertretern des Landratsamts mit Landrätin Andrea Jochner-Weiß an der Spitze ...

Download
Dialog statt Drohgebärden _ SN_250614.p
Adobe Acrobat Dokument 61.1 KB

Hörfunksendung im Bayerischen Rundfunk im Mai 2011

 

Der Bayerische Rundfunk sendete am 6. Mai 2011 einen Bericht von Elmar Voltz über den Verein für sauberes Wasser. Der Hörbeitrag  kann gerne als CD unter "Kontakt" kostenfrei bestellt werden.